Werbung auf unserer Homepage

Möchten Sie Ihr Unternehmen auf unserer Seite präsentieren oder sind sie sonst an einer Partnerschaft interessiert?

Dann melden Sie sich einfach bei einem unserer Vorstandsmitglieder.

Zwei Neuzugänge beim SV Wietmarschen

Quelle: fupa.net

Text: Stefan Lühn

 

Der SV Wietmarschen rüstet seinen Kader zur neuen Saison für einen eventuellen Aufstieg in die Bezirksliga. Gleich zwei Leute gaben die Zusage für den momentanen Tabellenführer der Kreisliga Bentheim.

 

Mit Andre Weßling kommt ein Mann mit Bezirksligaerfahrung zum SVW. Für den SV Concordia Emsbüren lief Weßling 54 Mal in der Bezirksliga auf und erzielte dabei 15 Tore, ehe er mit den Concorden in der letzten Saison in die Kreisliga Emsland abgestiegen war. Aktuell kommt der 28- jährige Mittelfeldspieler dort auf 11 Spiele, in denen er bislang 6 Mal das Tor traf. 

 

Mit Manuel Stegink bekommen die Wietmarscher einen torgefährlichen Stürmer vom SV Esche aus der 1. Kreisklasse Bentheim. In 65 Spielen für Esche erzielte er 68 Treffer und hat damit eine eindrucksvolle Quote für einen Stürmer. Aktuell führt er die Torschützenliste der 1. Kreisklasse mit 24 Treffern an. Bereits zuvor hatte man sich beim SVW bemüht, ihn in den Peters- Park zu holen. Damals entschied er sich jedoch dafür, noch weiter für seinen Heimatverein auf Torejagt zu gehen. Nun folgt also der nächste Schritt für ihn.

 

SVW- Trainer Marco Plickert zu seinen Neuzugängen: "Ich freue mich, dass die beiden bei uns zugesagt haben. Mit Andre bekommen wir einen erfahrenen Bezirksligaspieler und mit Manuel einen jungen hungrigen Stürmer. Die zwei werden uns bestimmt in der nächsten Saison verstärken."