Werbung auf unserer Homepage

Möchten Sie Ihr Unternehmen auf unserer Seite präsentieren oder sind sie sonst an einer Partnerschaft interessiert?

Dann melden Sie sich einfach bei einem unserer Vorstandsmitglieder.

Wietmarscher F-Jugend sichert sich Pokalsieg

Quelle: Grafschafter Nachrichten

Text/Foto: Hinnerk Schröer

 

Spannende Duelle haben sich die Jugendfußballer bei den Endspielen im Kreispokal geliefert. Auf dem Sportgelände des SV Suddendorf/Samern wurden am Sonnabend in fünf Altersklassen die Pokalsieger ermittelt.

 

Samern In der E-Jugend hatte Vorwärts Nordhorn gegen den VfL Weiße Elf die Nase vorn, bei der C-Jugend war Sparta Nordhorn gegen die JSG Neuenhaus/Veldhausen/Lage vom Punkt aus erfolgreich. Eng verliefen auch die Partien bei den A- und B-Jugendlichen. In der höchsten Altersklasse bezwang der SV Vorwärts die JSG Gildehaus/Bentheim mit 2:1, in der B-Jugend entschied die JSG Niedergrafschaft das Finale gegen den VfL Weiße Elf mit 1:0 für sich. Den höchsten Sieg des Tages schoss die F-Jugend des SV Wietmarschen heraus, die im Endspiel tollen Jugendfußball zeigte und gegen Borussia Neuenhaus mit 5:0 gewann.

 

Bereits am Donnerstag hatte die D-Jugend des VfL Weiße Elf in einer vorgezogenen Partie gegen die JSG Gildehaus/Bentheim mit 3:2 gewonnen. Die Siegerehrung nahm zum letzten Mal Harald Koning in seiner Funktion als Vorsitzender des Jugendausschusses im Kreisfußball vor. Am kommenden Sonntag stehen die neuen Pokalsieger erneut im Mittelpunkt: Dann findet im Euregium der Kreisehrentag im Jugendfußball statt.