E1 Saison 2019-2020

oben von links: die Trainer Peter Ruckdeschel, Ralf Welling, Jens Heilemann, Steffen Brümmer

Mitte von links: Tim, Lenn, Urs, Max 

vorne von links: Jannik, Jonah, Lukas, Anton, Lennart 

Pokalspiel E1 gegen E2 am 03.09.2019

Am Di, 03.09.2019 kam es zu einem seltenen Pflichtspiel im Bereich der E-Jugend bei uns auf dem Sportplatz.

 

Im Pokalwettbewerb der E-Jugend schaltete unsere E2 vor ca. 2 Wochen in der ersten Runde SV Suddendorf-Samern E1 aus. Unsere E1 erreichte die nächste Runde bei Sparta Nordhorn E1. Im Achtelfinale kam es nun zum Spiel zwischen Wietmarschen und Wietmarschen - nämlich E2 gegen E1.

 

Gerne wären beide Mannschaften ins Viertelfinale eingezogen, aber die Auslosung hatte ein direktes Aufeinandertreffen ergeben. So gab es ein vereinsinternes Pokalspiel, das der Kreisligist E1 erwartungsgemäß gegen die E2 aus der 2. Kreisklasse gewann.

 

Schön war, dass die E2 nie aufgab und sich auch die eine oder andere Chance herausspielte. Nach dem Spiel verabschiedeteten sich beide Teams mit einer gemeinsamen Aktion von den Zuschauern.

Optimaler Saisonstart für unsere E 1

Unsere E1-Mannschaft ist sehr gut in die neue Saison gekommen. Fünf der neun Spieler (Lenn, Max, Tim, Lennart, Anton) kennen die E-Jugend-Kreisliga bereits aus der vergangenen Saison. Daher hat das Trainerteam um Steffen Brümmer, Jens Heilemann, Peter Ruckdeschel und Ralf Welling auch das Ziel gesetzt, ganz oben mitzuspielen.

 

Das gelang bisher einwandfrei. Im ersten Spiel gegen Vorwärts Nordhorn wurden einige Chancen ausgelassen und das Aluminium war im Weg. So blieb es bis zum Schluss spannend, es reichte jedoch zum verdienten 3:2-Sieg.

Die folgenden vier Spiele gestalteten sich dann deutlicher. Besonders in den letzten drei Spielen vor der Herbstpause konnten hohe Siege eingefahren werden. Das wird sich jedoch nach den Herbstferien ändern.

Dann geht es gleich ins Spitzenspiel beim FC Schüttorf 09. Und auch danach warten mit Emlichheim, Lohne und Weiße Elf einige Herausforderungen auf unsere E1. Die Mannschaft geht jedoch sehr zuversichtlich in den zweiten Teil der Hinrunde. Die Herbstpause wollen wir mit zwei Testspielen gegen Olympia Laxten und Grün-Weiß Nottuln überbrücken.

 

Im Pokalwettbewerb hat die Mannschaft durch Siege bei Sparta Nordhorn und gegen unsere E2 das Viertelfinale erreicht. Im Achtelfinale kam es zu dem seltenen vereinsinternen Pflichtspiel gegen unsere E2. Die Auslosung hatte dieses direktes Aufeinandertreffen ergeben.

 

Schön ist, dass sich auch unsere drei jungen Spieler Urs, Jonah und Jannik (Jg. 2010) sehr gut ins Team eingefunden haben. Sie können viel von den Älteren lernen und sind voller Tatendrang dabei. Unser Torwart Lukas hielt bislang seinen Kasten sehr gut sauber. Grundsätzlich kann man sagen, dass alle Spieler "fußballverrückt" im positiven Sinne sind.

Die Trainingsbeteiligung ist super und die Spieler freuen sich auf die Spiele und Wettbewerbe, die in den nächsten Wochen kommen werden. Tolle Teamleistung. Weiter so, Jungs!

"Daumen hoch" für den bisherigen Saisonverlauf unserer E1

"Es läuft!" - das trifft auf die Hinrunde und bisherige Hallenrunde unserer E1-Mannschaft zu. Zunächst sei erwähnt, dass sich die 6 Spieler des älteren Jahrgangs und 3 Spieler des jüngeren Jahrgangs sehr gut verstehen und mit viel Spaß zum Training und den Spielen kommen.

Sportlich ist alles tiptop. Das Trainerteam um Steffen Brümmer, Jens Heilemann, Peter Ruckdeschel und Ralf Welling hatte sich ausgerechnet, ganz oben mitzuspielen. Das klappt momentan sehr gut. So konnten die Jungs in der E-Jugend-Kreisliga mit acht Siegen und einem Unentschieden die Tabellenspitze erklimmen. Im Pokalwettbewerb hat die Mannschaft das Viertelfinale erreicht. Die Hallenrunde begann auch super. Die sehr interessanten Turniere in Ochtrup und Aurich konnten gewonnen werden. Bei der Futsal-Hallenkreismeisterschaft hat das Team die Zwischenrunde erreicht, dort warten Ende Januar spannende Partien auf die Spieler.

Weiterhin unternahm die Mannschaft eine Halleneinheit und einen Soccerhallenbesuch zusammen mit Union Lohne. In der Saisonvorbereitung und in den Herbstferien gab es interessante Testspiele gegen Mannschaften aus dem Emsland sowie gegen Grün-Weiß Nottuln. Dem SV Listrup wird unsere E1 nächste Woche noch einen Gegenbesuch bei dessen Hallenturnier abstatten. Allen Beteiligten macht die Saison bislang sehr viel Spaß. Jungs, macht weiter so!