Ansprechpartner Jugendabteilung

Sie wollen unsere Trainer und Betreuer kontaktieren?

 

Ansprechpartner Jugendfußball

Sie wollen ein Turnier ausrichten und eine Mannschaft des SVW einladen?

Bitte schicken Sie Ihre Einladung an Christoph Bramkamp unter:

turnierkoordinator@sv-w.de

Werbung auf unserer Homepage

Möchten Sie Ihr Unternehmen auf unserer Seite präsentieren oder sind sie sonst an einer Partnerschaft interessiert?

Dann melden Sie sich einfach bei einem unserer Vorstandsmitglieder.

Die aktuellen Spiele des SVW

Mitmachen und gewinnen!!!

JSG Wietmarschen- Lohne präsentiert Trainerteams

Spielgemeinschaft in nächster Saison ab der C- Jugend

In den Bereichen B- und A- Jugend, gab es bereits eine Jugendspielgemeinschaft zwischen den beiden Vereinen. Ab der kommenden Saison, wird diese nun auf den C- Jugendbereich ausgeweitet.

 

„Um weiterhin erfolgreichen Jugendfußball anbieten zu können haben wir uns dazu entschlossen, unsere gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen beiden Vereinen weiter auszubauen. Unser erklärtes Ziel ist es, unsere Jugendspieler top ausgebildet an den Seniorenbereich heranzuführen. Weiter ist es unser Bestreben, talentierte Spieler in den eigenen Reihen zu halten, damit sie nicht bereits im Jugendbereich von umliegenden Vereinen abgeworben werden“, heißt es in einer Pressemitteilung beider Vereine. „Beide Vereine sind bestens aufgestellt. Wir verfügen über zwei Sportanlagen, die in der Region seines Gleichen suchen. Nun gilt es, diese Potentiale auszuschöpfen“, so der weitere Wortlaut.

 

Der SV Wietmarschen und der SV Union Lohne haben sich kürzlich in den Jugendvorständen neu aufgestellt und erarbeiteten nun ein neues einheitliches sportliches Konzept, welches auf beide Vereine abgestimmt wurde. Die Vereine einigten sich darauf, ab der C- Jugend künftig Leistungsfußball anzubieten.

 

Vorgestellt wurden nun die neuen Trainer, die die Teams ab der kommenden Saison trainieren werden. Diese Trainerteams sind wesentlicher Bestandteil des neuen sportlichen Konzepts. Sie sollten u.a. mit dafür Sorge tragen, dass das neue sportliche Konzept bestmöglich umgesetzt wird.

 

Die neue C- Jugend JSG werden in der kommenden Saison von Gerd Beltle und Timo Esders trainiert.

 

Belte ist derzeit Trainer der B- Jugend JSG in der Bezirksliga und C- Lizenzinhaber. Timo Esders ist gebürtiger Wietmarscher und kehrt von Olympia Laxten an die alte Wirkungsstätte zurück. Bei Laxten trainiert er derzeit noch die A- Jugend in der Landesliga.

 

Für die B- Jugend konnten mit Timo Wilmes und Stefan Rensen zwei Neulinge im Trainergeschäft verpflichtet werden. „Auch, wenn beide noch keine Trainererfahrung vorweisen können, sind wir absolut von ihren Fähigkeiten überzeugt. Beide sind absolut motiviert und werden ihren Stempel aufdrücken können“, heißt es seitens der Vereine.

 

Timo Wilmes kommt gebürtig aus Sögel und war dort in der Ersten Mannschaft als Spieler aktiv. Derzeit ist er dabei, die B- Lizenz zu erwerben, um sich dann zukünftig voll auf die Trainertätigkeiten konzentrieren zu können. Stefan Rensen ist aktuell Spieler der Ersten Mannschaft des SV Union Lohne und möchte nun auch im Jugendbereich seine Erfahrung mit einbringen.

 

Das Trainerteam der A- Jugend bilden Krzysztof Hasnik und Klaus Sadrinna.

 

Hasnik ist in der Region kein Unbekannter. Derzeit trainiert er die A- Jugend des SV Eintracht Nordhorn in der Kreisliga Bentheim. U. a. war er aber auch im JLZ Emsland schon als Trainer aktiv. Dort trainierte er die A- Jugend in der Bundesliga. Sadrinna ist bereits in der aktuellen Saison Trainer der A- Jugend JSG in der Bezirksliga und kennt somit die Abläufe genau.

 

„Wir versprechen uns von unseren neu formierten Trainerteams sehr viel. Wir erhoffen uns von den Verpflichtungen Kontinuität im Jugendbereich, damit wir in den nächsten Jahren gut ausgebildete Spieler in den Seniorenbereich abgeben können“, lautet die Pressemitteilung der Vereine abschließend.

 

Das Bild zeigt von links: Sportlicher Leiter JSG Mirco Schomakers,, Krzysztof Hasnik, Klaus Sadrinna, Gerd Beltle, Timo Esders, Timo Wilmes, Koordinator JSG Andreas Engler, Jugendleiter SVW Stefan Lühn.
Kleines Foto: Stefan Rensen

Neue Vereinskollektion des SVW

Hier auf der Homepage erhältlich

Der SV Wietmarschen hat eine neue Vereinskollektion auf den Weg gebracht.

Ihr habt die Möglichkeit hier über die Homepage einheitliche Sportausrüstung zu erwerben.

Nähere Infos findet Ihr hier:

Vereinskollektion

Die 3. Liga zu Gast beim SVW

SV Meppen bestreitet Freundschaftsspiel im Peters- Park

Anlässlich unseres 90. Geburtstages, gastiert der SV Meppen am 22.06.2019 zu einem Freundschaftsspiel gegen unsere Erste in Wietmarschen! Anstoß ist um 14.00 Uhr.

 

Karten können bei den Heimspielen der Ersten erworben werden, beim Stadtkiosk Frilling in Wietmarschen oder an der Tageskasse.

Hoch hinaus mit neuen Trikots von den Brieftaubenfreunden Wietmarschen

E4 bedankt sich für neue Trikots

Die E4-Jugendfußballer des SV Wietmarschen haben einen neuen Satz Trikots bekommen.

 

Eckhard Veeltmann von der Fa. Q-Okay hat diese gesponsert, aber als Werbeaufdruck hat er die Brieftaubenfreunde "Heimatliebe" Wietmarschen ausgewählt.

 

Mannschaftskapitän Rafael Nykamp dankte im Namen der Mannschaft dem großzügigen Spender und Taubenliebhaber bei der Übergabe mit einem Blumenstrauß und einer Spardose mit einer kleinen Anerkennung für den Brieftaubenverein.

 

Alle Beteiligten hoffen, dass die neuen Trikots dazu führen werden, dass die E4-Fußballer genauso zielstrebig das Tor ansteuern werden wie die Brieftauben ihren Heimatschlag.

 

Fussballfabrik in Wietmarschen

Vom 09.08.2019 bis zum 11.08.2019

Am 10.08.2019 findet erstmalig beim SVW ein "Tag der Jugend" statt. Nähere Infos dazu werden in den kommenden Wochen folgen. Ihr solltet Euch dieses Event jedoch schon einmal im Kalender eintragen!

Die Fussballfabrik wird bei dieser Veranstaltung mit einbezogen werden.

Unter folgenden Link, könnt Ihr Eure Kinder für die Fussballfabrik anmelden:

http://www.fussballfabrik.com/a-1129/

Neue Trikots für die F 4

Vielen Dank ans Autohaus Büscher

Das Autohaus Büscher stattete unsere F4 mit einem Satz neuer Trikots aus.

 

Die Jungs sind begeistert von der neuen Ausstattung und bedanken sich bei Winfried Büscher für die großzügige Spende!!

Skat Landesmeisterschaft in Werl

Am 04.05.2019 fanden die Skat- Landesmeisterschaften in Werl statt. 

Leider hat es für keinen gereicht sich für die deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Bei Markus und Heinz-Georg stand schnell fest daß es nicht reichen wird. Bei Raimund war bis zum Ende noch alles drin. 
In der 4. Serie lief es dann leider auch bei ihm nicht mehr. 

Aber in zwei Wochen findet die Tandem Zwischenrunde ebenfalls in Werl statt, wo wir uns mit zwei Tandems qualifiziert haben.

Nähere Infos folgen.

 

Neue Ausrüstung für die F 3

Autohaus Osseforth zeigt sich großzügig

Unsere F 3 wurde vom Autohaus Osseforth mit neuen Sachen ausgestattet.

Frank Osseforth sorgte dafür, dass die Mannschaft sich über neue Trikots, neue Präsentationsanzüge, neue Taschen, neue T- Shirts, neue Sweat- Shirts und neue Taschen freuen kann!

 

Herzlichen Dank dafür!!!

Einheitlicher Look für den Jugendfußball

Neues Outfit für alle Spieler, Trainer und Betreuer

Der SVW hat sich dazu entschlossen, jeden Trainer, Betreuer und Jugendspieler bzw. Jugendspielerin des SV Wietmarschen mit einem Trainingsanzug und einem T- Shirt auszustatten.

Dazu fragen die Sportlichen Leiter der jeweiligen Teams die Größen ab, die wir für die Spieler und Trainer/Betreuer bestellen sollen!
Da wir das ehrgeizige Ziel haben, die Anzüge und T- Shirts zur neuen Saison präsentieren zu können, bitten wir Euch, die Größen schnellstmöglich den Sportlichen Leitern mitzuteilen.

Bei der Ausgabe der Anzüge wird ein Pfandgeld in Höhe von 20 Euro erhoben.

Folgende Kindergrößen sind verfügbar: 116,128,140,152 und 164.
Für Erwachsene sind folgende Größen lieferbar: S,M,L,XL,XXL,3XL,4XL

Wer möchte, kann die Sachen vorher anprobieren! Am Montag, den 15.04.2019 von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr gibt es die erste Möglichkeit dazu.

Ansonsten könnt Ihr Euch gerne melden bei Stefan Lühn unter 0173-9445692 oder per Email unter stefan.luehn@sv-w.de

Weitere Artikel passend zu den Anzügen und T- Shirts, kann man demnächst auf unserer Homepage erwerben. Zur Vereinskollektion wird es aber zu einem späteren Zeitpunkt mehr Infos geben.

Zwei neue Junior Coaches beim SVW

Lenn Lübbers und Erik Schulten haben Lehrgang absolviert

Junger Nachwuchs für die Jugendarbeit in unseren Fußballvereinen

 

Hurra, endlich Ferien! Das dachten sicherlich fast alle Schülerinnen und Schüler zu Beginn der Osterferien. Nicht so aber 20 Jungen und Mädchen aus der Grafschaft, die vier Tage ihrer Ferien opferten und sich stattdessen vom Niedersächsischen Fußballverband (NFV) zu Junior-Coaches ausbilden ließen.

 

In Sportkleidung und mit Schreibutensilien ausgerüstet trafen sie sich alle gemeinsam morgens pünktlich in der Vechtetalhalle in Emlichheim, wo die beiden NFV-Referenten Friedhelm Dove und Rainer Sobiech hervorragende Bedingungen vorfanden und die Jungen und Mädchen so in einem 4-tägigen Lehrgang fit machten, um anschließend Co-Trainer- oder sogar Trainertätigkeiten im Fußball-Jugendbereich oder auch in Fußball-Arbeitsgemeinschaften in der Schule übernehmen zu können.

 

Die Junior-Coach-Ausbildung ist die Schul-Fußball-Assistenten-Ausbildung des NFV. Das bedeutet, dass die so ausgebildeten Junior-Coaches beispielsweise im Rahmen eines Ganztagsschulangebotes eigenverantwortlich eine Fußball-Arbeitsgemeinschaft betreuen dürfen. „Der verantwortliche Lehrer muss nicht in der Sporthalle sitzen, er muss nur in Rufbereitschaft sein“, betont Friedhelm Forbriger, Beauftragter für Schulfußball im NFV-Kreis Grafschaft Bentheim und Organisator bereits vieler Junior-Coach-Lehrgänge in dieser Region.

 

Unter fachkundiger Leitung wurden die Schüler in Theorie und Praxis ausgebildet und lernten so in mehreren Lehreinheiten das Wesentliche zum Vorbereiten und Durchführen von Trainingseinheiten. Dieses Wissen wurde in der Praxis angewendet und am dritten und vierten Tag in Lehrproben gezeigt. Als Demonstrationsteams fungierten dabei drei Minikicker-Mannschaften vom SC Union Emlichheim. An den Gesichtern der Kinder konnte man den Spaß am Fußball und den Erfolg der Ausbildung ablesen. Diese Lehrproben gehören zum Pflichtprogramm, um das Junior-Coach-Zertifikat erwerben zu können. Mit diesem Zertifikat erhalten die Schüler jeweils die Befähigung, im Sportverein oder in der Schule Trainingseinheiten leiten zu dürfen. Wichtig sei nun, so Forbriger, dass die Verantwortlichen der Vereine die frischgebackenen Junior-Coaches „an die Hand nehmen“ und sie in die Jugendarbeit einbinden, damit sie schnell weitere praktische Erfahrungen sammeln können.

 

Nicht zuletzt sei dieses tolle NFV-Projekt eine hervorragende Möglichkeit für die Vereine, junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu generieren. „Allerdings sollte man,“ betonte Forbriger, „bei der Auswahl der Jungen und Mädchen, die sich zu einem solchen Lehrgang anmelden, bedenken, dass es vorrangig darum geht, diese an eine Trainertätigkeit heranzuführen, sie also möglichst bald schon Verantwortung übernehmen sollen.“

 

Folgende Jungen und Mädchen haben an der Junior-Coach-Ausbildung teilgenommen: Merle Bierlink, Chiara Kösters, Lennart Langius, Annika Nykamp, Jula Molendyk, Luisa Belt, Bjarne Ekelhoff, Ilja Tragter (alle Gymnasium an der Vechte Emlichheim), Fynn Geerds, Ben Hübert, Marlon Eggengoor (alle Edith-Stein-Realschule Emlichheim), Jonas Hesselink (HS Emlichheim), Lenn Lübbers, Erik Schulten (beide Schulzentrum Lohne), Jano Kuipers, Luca Morsink (beide Wilhelm-Staehle Schule Neuenhaus), Izzidin Mahmoud, Nuriddin Mahmoud (beide Ludwig-Povel-Schule Nordhorn), Till Onste (Lise-Meitner-Gymnasium Neuenhaus), Simon Altena (GBS Nordhorn).

 

Text und Foto: NVF Kreis Grafschaft Bentheim

Kreisehrentag beim NFV

Martin Schniederbruns erhält Ehrung

Der NFV-Kreis Grafschaft Bentheim hat am Donnerstag, den 04.04.2019 im Vereinsheim des FC Schüttorf 09 rund 60 ehrenamtliche Mitarbeiter aus den Vereinen und dem Kreisfußballverband für ihre langjährige Tätigkeit geehrt.

Aus unserem Verein wurde dabei Martin Schniederbruns verdientermaßen ausgezeichnet.

Martin engagierte sich über 30 Jahre ehrenamtlich im Bereich des Jugendfußball. Er war dabei nicht nur selber Trainer sondern auch im Jugendvorstand aktiv!

 

Vielen Dank Martin für Deine Verdienste beim SVW!!!

Jubilarehrung beim SVW

Gemütlicher Nachmittag im Vereinsheim

Am 06.04.2019 fand die traditionelle Jubiarehrung im Vereinsheim des SV Wietmarschen statt.

55 Teilnehmer waren der Einladung des Vorstandes gefolgt und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und einigen kühleren Getränken.

Unser 1. Vorsitzender Mathias Timmers begrüßte alle Anwesenden und erzählte aus dem vergangenen Jahr beim SVW und gab einen kleinen Rückblick aus den letzten 50 Jahren.

Höhepunkt der Veranstaltung war dann die Ehrung verdienter Mitglieder.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Matthias Heilker und unser Platzwart Hermann Peters geehrt.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Bernhard Trepohl und Heiner Wübben ausgezeichnet.

65 Jahre Mitglied im Verein sind Heinz Niehoff, Bernhard Tenfelde und Bernhard Revermann, die leider nicht anwesend sein konnten.

Eine Sonderehrung gab es für Gotthard Hüttner. Er wurde ausgezeichnet für über 30 Jahre treue Dienste im Bereich des Jugendfußball. U.a. verwaltete er dabei über diesen Zeitraum die Jugendkasse.

Bei schönen Gesprächen und dem Bundesligaspiel der Bayern gegen den BVB, fand die gelungene Veranstaltung seinen Ausklang.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für den schönen Nachmittag!

Gemeinsame Fahrradsegnung beim SV Wietmarschen

80 Teilnehmer waren dabei

Die diesjährige Segnung der Fahrräder, fand am 03.04.2019 vor der Kirche in Wietmarschen statt. Im Anschluss an die Segnung gab es eine kleine Fahrradtour und abschließend fand eine kleine gemütliche Runde im Vereinsheim des SVW statt.

 

Wie schon in den letzten Jahren wurden die Fahrräder vom Pfarrer Gerhard Voßhage gesegnet. Die Fahrradsegnung erfolgte mittlerweile traditionell zusammen mit unseren Radsportfreunden aus Lohne sowie mit allen Gemeindemitgliedern aus allen Ortsteilen, die ebenfalls zu dieser Segnung herzlich willkommen waren. Dieser Einladung folgten zuletzt sehr viele Mitmenschen. Auch diesmal waren wieder 80 Personen anwesend, um ihren Drahtesel segnen zu lassen.

 

Nähere Auskünfte zu dieser Fahrradsegnung als auch zur Radsportgruppe erhalten Sie gerne von Wilfried Klewing, Tel. 05925/905373 oder 0174/1550066.

Volleyballdamen und -mädchen so erfolgreich wie noch nie ...

Die Damen- und Mädchenmannschaften haben in diesem Jahr viele Erfolge erzielt. Hier geht es zum Bericht.

Trainerin für Kinderturnen und Kindertanzen gesucht

Da Saskia Horn und Dunja Geesen leider zum Sommer dieses Jahres nicht mehr für die Bereiche "Kinderturnen" und "Kindertanzen" zur Verfügung stehen, sucht der SV Wietmarschen eine neue Turnlehrerin/einen neuen Turnlehrer für 2 Gruppen im Alter von 6 bis 8 Jahren sowie von 8 bis 11 Jahren.

Im Bereich "Kindertanzen" für 3 Gruppen sucht der SV Wietmarschen ebenso eine neue Fachkraft. Natürlich wäre es denkbar, dass eine Trainerin/ein neuer Trainer beide Sparten trainiert. 

Für Bewerbungen und Fragen steht der 1. Vorsitzende Mathias Timmers gerne zur Verfügung. Ihr erreicht ihn unter Tel. 05925 1619.

Oder schickt einfach eine E-Mail an: info@sv-w.de